Bayerische Geschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Abteilung für Bayerische Geschichte

Das Fach Bayerische Geschichte und allgemeine Landesgeschichte befasst sich, ausgehend von Bayern, mit Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur in historischen Räumen Europas. (mehr)

Neuer Schwerpunkt im Masterstudiengang Geschichte: Zertifikat Bayerische Geschichte und vergleichende Landesgeschichte

Der Schwerpunkt Bayerische Geschichte und Landesgeschichte im Masterstudiengang Geschichte bietet ein inhaltlich weit gespanntes, methodisch und theoretisch reflektiertes Studienprogramm mit eigenständiger historischer Forschung und Berufsfeldorientierung. (mehr)

Ein Leben für die Kultur

Julian Traut

Ein Leben für die Kultur. Reinhard Raffalt (1923-1976) zwischen Bayern, Deutschland und Italien

Journalist, Schriftsteller, Kulturvermittler und Musiker – Reinhard Raffalt (1923–1976) war ein Mann mit vielen Begabungen. Mit seinen Büchern, Hörfunksendungen und Filmen begeisterte er Millionen Menschen nördlich und südlich der Alpen. Er war Bayerns Stimme in Rom. mehr...

Die Stimme Bayerns

Georg Karl Maximilian Schulz

Die Stimme Bayerns. Der Bayerische Rundfunk zwischen Tradition und Moderne

Am 25. Januar 1949 übergab die US-Militärregierung den Rundfunk in Bayern in deutsche Hände. Damit war der öffentlich-rechtliche Rundfunk geboren. Als monopolisiertes Massenmedium wurde er einer der größten Identitätsstifter Bayerns. mehr...

Handbuch der bayerischen Geschichte

Das neue „Handbuch der bayerischen Geschichte, Bd. 1: Das Alte Bayern. Von der Vorgeschichte bis zum Hochmittelalter", herausgegeben von Prof. Alois Schmid, stellt eine weitgehende Neukonzeption des bekannten „Spindler" dar. Es behandelt die frühen Jahrhunderte der bayerischen Geschichte. mehr...

Das Französische Generalkonsulat in München 1945–1980

Alexandra Scherrer

Das Französische Generalkonsulat in München 1945–1980. Organisation – Netzwerke – Berichterstattung

Als Louis Jousset am 15. Februar 1946 seine Tätigkeit als französischer Generalkonsul in München aufnahm, lagen die Schrecken des Zweiten Weltkriegs erst wenige Monate zurück. mehr...

London - Regensburg - Indien

Stefan Lülf

London – Regensburg – Indien. Die Einbindung bayerischer Städte in den Luftverkehr 1919–1933.

Das Ende des Ersten Weltkrieges markierte auch in Bayern den Beginn  der zivilen Luftfahrt. Aus abenteuerlichen Anfängen mit umgebauten Kriegsflugzeugen entwickelte sich in der Weimarer Republik ein neues Verkehrsmittel mit zahlreichen Verbindungen selbst in kleineren Städten. mehr...

Das exemte Bistum Bamberg 4

Dieter J. Weiß
Das exemte Bistum Bamberg 4. Die Bamberger Bischöfe von 1693 bis 1802 (Germania Sacra Dritte Folge 12)

Im Rahmen der Germania Sacra, ursprünglich beim Max-Planck-Institut für Geschichte, mittlerweile bei der Göttinger Akademie der Wissenschaften angesiedelt, ist der Band „Das exemte Bistum Bamberg 4. Die Bamberger Bischöfe von 1693 bis 1802. Germania Sacra Dritte Folge 12“ erschienen. mehr...

Meldungen

Alle Meldungen