Bayerische Geschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Publikationen

Selbstständige Veröffentlichungen

  • Mit Walter Demel (Hrsg.): Adel und Adelskultur in Bayern, 2008.
  • Mit Claudia Friemberger (Hrsg.): Rückblicke des bayerischen Ministerpräsidenten Alfons Goppel, St. Ottilien 2005.
  • Mit Maximilliana Kocher und Markus Nadler: Residenz und Bürgerstadt Neuburg an der Donau. Quellen zur Einwohnerschaft und Sozialstruktur zu Beginn des 17. Jahrhunderts (Materialien zur Bayerischen Landesgeschichte 19), München 2005.
  • Mit Wilhelm Störmer (Hrsg.): Hochmittelalterliche Adelsfamilien in Altbayern, Franken und Schwaben (Studien zur Bayerischen Verfassungs- und Sozialgeschichte 20), München 2005.
  • Geschichte der Gemeinde Untermühlhausen, Regensburg, Berlin 2000.
  • Oberbayern. Grundzüge seiner Geschichte in Mittelalter und Neuzeit, München 1994.
  • Elisabeth Lukas-Götz und Johannes Merz (Hrsg.): Quellen zur Verfassungs-, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte bayerischer Städte in Spätmittelalter und Früher Neuzeit (Materialien zur Bayerischen Landesgeschichte 11), München 1993.
  • In Verbindung mit dem Institut für Bayerische Geschichte der Ludwig-Maximilians-Universität und der Flurbereinigungsdirektion München (Hrsg.): Tuntenhausen. Vom Herrenhof zum Wallfahrtsdorf. Geschichtliche Grundlagen seiner Dorfentwicklung, Weißenhorn 1991.
  • Protektionismus in den Reagan-Jahren. Der Einfluß protektionistischer Interessen auf U.S.-Kongreß und -Regierung zur Zeit der Überbewertung des Dollars (1982-1986), Frankfurt/M. 1989

Aufsätze

  • Bayerischer Ministerpräsident, publiziert am 24.11.2016; in: Historisches Lexikon Bayerns, URL: http://www.historisches-lexikon-bayerns.de/Lexikon/Bayerischer_Ministerpräsident.
  • „Eingedenk seiner mehr als tausendjährigen Geschichte.“ Zum Kontinuitätsanspruch in der Bayerischen Verfassung von 1946, in: Zeitschrift für Bayerische Landesgeschichte 79 (2016), 21‒38.
  • „Wege nach Europa“ ‒ Forschungen zur neuesten Geschichte Bayerns, in: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 78 (2015), 1‒6.
  • Thesen zur Katholizismusforschung, in: Wilhelm Damberg und Karl-Joseph Hummel (Hg.), Katholizismus in Deutschland. Zeitgeschichte und Gegenwart, Paderborn 2015, 143‒149.
  • Landesgeschichte in europäischer Perspektive, in: Sigrid Hirbodian, Christian Jörg und Sabine Klapp (Hg.), Methoden und Wege der Landesgeschichte (Landesgeschichte 1), Ostfildern 2015, 209‒217.
  • Max Spindlers Ausführungen über das Ende König Ludwigs II., in: Wittelsbacher-Studien. Festgabe für Herzog Franz von Bayern zum 80. Geburtstag, hg. v. Alois Schmid und Her-mann Rumschöttel (Schriftenreihe zur bayerischen Landesgeschichte, 166), München 2013, 875‒891.
  • Landesgeschichtliche Zeitschriften in Bayern, in: Thomas Küster (Hg.): Medien des begrenzten Raumes: Landes- und regionalgeschichtliche Zeitschriften im 19. und 20. Jahrhundert, Paderborn u.a. 2013 (Forschungen zur Regionalgeschichte, 73), 231-249.
  • München und die Olympischen Spiele von 1972, in: Christian Koller (Hg.): Sport als städtisches Ereignis. Ostfildern 2008, 239-252.
  • Muslime in Bayern, in: Handbuch der Bayerischen Geschichte, Bd. IV,2, hg. v. Alois Schmid, 2. Aufl. München 2007, 385-391.
  • Kulturelle Identitäten im Wandel, in: Archive in Bayern 3 (2007), 171-184.
  • 5. September 1972. Das Attentat von München, in: Alois Schmid u.a. (Hg.), Bayern nach Jahr und Tag, München 2007, 400-414.
  • Piety at Court: The Wittelsbach Electors in Eighteenth-Century Bavaria, in: Michael Schaich (Hg.), Monarchy and Religion The Transformation of Royal Culture in Eighteenth-Century Europe, Oxford 2007, 283-316.
  • Fest, Symbol, politisches Programm. Die Feierlichkeiten zur Annahme der Königswürde in Bayern 1806, in: Alois Schmid (Hg.), 1806. Bayern wird Königreich. Vorgeschichte, Inszenierung, Europäischer Rahmen, Regensburg 2006.
  • Die Rückblicke von Alfons Goppel - Form und Inhalt, in: Friemberger, Claudia/Ferdinand Kramer (Hg.), Rückblicke 1957-1984 des bayerischen Ministerpräsidenten Alfons Goppel, St. Ottilien 2005, 39-58.
  • Charles de Gaulle in München und die Macht der Erinnerung, in: Schmid, Alois/Weigand, Katharina (Hg.), Bayern mitten in Europa, München 2005, 385-401.
  • Bayerns Erhebung zum Königreich. Das offizielle Protokoll zur Annahme der Königswürde am 1. Januar 1806 (mit Edition), in: Zeitschrift für Bayerische Landesgeschichte 68 (2005) 815-834, URL: http://daten.digitale-sammlungen.de/~db/0006/bsb00069328/images/index.html?fip=193.174.98.30&seite=283&pdfseitex=.
  • Fürstentum und Residenzstadt Neuburg (1505-1618), in: Bäumler, Suzanne/Brockhoff, Evamaria/Henker, Michael (Hrsg.), Von Kaisers Gnaden. 500 Jahre Pfalz-Neuburg, Augsburg 2005, 119-125.
  • Mit Wilhelm Störmer: Wege zum hochmittelalterlichen Adel im heutigen Bayern, in: Ferdinand Kramer/Wilhelm Störmer (Hrsg.), Hochmittelalterliche Adelsfamilien in Altbayern, Franken und Schwaben, München 2005, 751-776.
  • Die Herren von Stoffen - Vasallen der Welfen in Bayern, in: Ferdinand Kramer/Wilhelm Störmer (Hrsg.), Hochmittelalterliche Adelsfamilien in Altbayern, Franken und Schwaben, München 2005, 409-431.
  • Bayern, in: W. Buchholz (Hrsg.), Das Ende der Frühen Neuzeit im „Dritten Deutschland“ (HZ Beiheft 37) München 2003, 5-24.
  • Zur Geschichte des frühmittelalterlichen Klosters Sandau am Lech, in: Hermann Dannheimer, Sandau. Archäologie im Areal eines altbaierischen Klosters des Frühen Mittelalters, München 2003, 227-243.
  • Bavaria: Reform and Staatsintegration, in: German History 20 (2002) 354-372.
  • Der Plan zu einer Klostergründung in Oberbergen durch den welfischen Vasallen Heinrich von Stoffen im Jahr 1163, in: K. Ackermann, A. Schmid, W. Volkert (Hrsg.), Bayern vom Stamm zum Staat I, München 2002, 141-156.
  • Die Welfen. Eine europäische Dynastie in Bayern, in: Alois Schmid, Katharina Weigand (Hrsg.), Die Herrscher Bayerns, München 2001, 70-90.
  • Zur Entstehung und Entwicklung von Hofordnungen am Münchner Hof in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts, in: Kruse, Holger/Paravicini, Werner (Hrsg.): Höfe und Hofordnungen 1200-1600, Sigmaringen 1999, 383-399.
  • Zur Entwicklung der bayerischen Städte an der Grenze zu Schwaben im Rahmen der Infrastruktur des Landes, in: Flachenecker, Helmut/Kießling, Rolf (Hrsg.), Städtelandschaften in Altbayern, Franken und Schwaben. Studien zum Phänomen der Kleinstädte während des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit, München 1999, 334-363.
  • Zur Geschichte des Amtes des Bayerischen Ministerpräsidenten, in: "Das schönste Amt der Welt" Die bayerischen Ministerpräsidenten von 1945 bis 1993, (Bayerisches Hauptstaatsarchiv, Kleine Ausstellungen 13), München 1999, 12-30.
  • Strategien und Perspektiven moderner Landesgeschichtsschreibung, in: Schreiber, Waltraud (Hrsg.): Erste Begegnungen mit Geschichte. Grundlagen historischen Lernens (Bayerische Studien zur Geschichtsdidaktik Bd. 1) Bd. 1, Neuried 1999, 297-323.
  • Aspects du fonctionnement des légations dans les États de taille moyenne: Duché et Électorat de Bavière (XVIe-XVIIIe siècles), in: Bely, Lucien/Richefort, Isabelle (Hrsg.): L'invention de la diplomatie (Moyen age - Temps modernes), Paris 1998, 177-192.
  • Verwaltung und Politische Kultur im Herzogtum und Kurfürstentum Bayern in der Frühen Neuzeit. Aspekte der Forschung, in: Zeitschrift für Bayerische Landesgeschichte 61, 1998, 33-43, URL: http://periodika.digitale-sammlungen.de/zblg/kapitel/zblg61_kap8.
  • Der Lehrstuhl für bayerische Landesgeschichte [an der Ludwig-Maximilians-Universität München] 1917-1977, in: Volkert, Wilhelm/Ziegler, Walter (Hrsg.), Im Dienst der bayerischen Geschichte. 70 Jahre Kommission für Bayerische Landesgeschichte. 50 Jahre Institut für Bayerische Geschichte, München 1998, 351-407.
  • Zur Entwicklung einer Grenzregion: Der Lechrain an der bayerischen Grenze zu Schwaben, in: Schmale, Wolfgang/Stauber, Reinhard (Hrsg.): Menschen und Grenzen in der Frühen Neuzeit, Berlin 1998, 210-227.
  • Zur Konzeption mittelstaatlicher Außenpolitik in den 70er Jahren des 18. Jahrhunderts. Eine Schrift des pfalzbayerischen Gesandten in Wien, Heinrich Joseph von Ritter (1778), in: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 60, 1997, 705-736, URL: http://periodika.digitale-sammlungen.de/zblg/kapitel/zblg60_kap38.
  • Mit Katrin Keller: Vergleichende Aspekte der Absolutismusforschung in Sachsen und Bayern, in: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 61 (1998), S. 663-697, URL: http://periodika.digitale-sammlungen.de/zblg/kapitel/zblg61_kap33.
  • Wirtschaftsminister Anton Jaumann - Eine politisch-biographische Skizze, in: Wirtschaftsminister Anton Jaumann (1927-1994), Eine Ausstellung aus dem neuerworbenen Nachlaß anläßlich seines 70. Geburtstags, bearb. v. Michael Stephan (Bayerisches Hauptstaatsarchiv, Kleine Ausstellungen 9), München 1997, 9-30.
  • Die bayerischen Landstände im Zeitalter des Absolutismus und der Aufklärung, in: Ziegler, Walter in Verbindung mit Lukas-Götz, Elisabeth u. Ott, Martin (Hrsg.): Der Bayerische Landtag vom Spätmittelalter bis zur Gegenwart. Probleme und Desiderate historischer Forschung. Kolloquium des Instituts für Bayerische Geschichte am 20. Januar 1995 im Maximilianeum in München, München 1995, 97-125.
  • Klostergründung und Adelsopposition im Raum Ulm. Zu den Anfängen des ostschwäbischen Klosters Wiblingen (1093), in: Augsburger Beiträge zur Landesgeschichte Bayerisch-Schwabens 6 (1995), Sigmaringen 1996, 73-84
  • Geschichtsschreibung zwischen Rückbesinnung auf Hirsauer Tradition und adeligem Machtanspruch. Eine quellenkritische Studie zur Scheyerner Chronik, in: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 57, 1994, 351-381, URL: http://periodika.digitale-sammlungen.de/zblg/kapitel/zblg57_kap17.
  • Der Neuanfang des U.S.-Konsulates in München nach 1945, in: Greipl, Egon J./ Schmid, Alois/ Ziegler, Walter (Hrsg.), Aus Bayerns Geschichte. Forschungen als Festgabe zum 70. Geburtstag von Andreas Kraus, St. Ottilien 1992, 465-496.
  • Wissenschaft und Streben nach "wahrer Aufklärung". Ein Beitrag zur Aufklärung im ostschwäbischen Benediktinerkloster Elchingen, in: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 54, 1991, 269-286.
  • Außenbeziehungen und Einzugsgebiet eines Dorfes in der Frühen Neuzeit. Untermühlhausen: Erfahrbare Welt von Dorfbewohnern und die Verbreitungsmöglichkeiten geistiger Strömungen in einer ländlichen Region, in: Fassl, Peter/Liebhart, Wilhelm/Wüst, Wolfgang (Hrsg.), Aus Schwaben und Altbayern. Festschrift für Pankraz Fried zum 60. Geburtstag, Sigmaringen 1991, 133-155.
  • Grundlinien der Geschichte oberbayerischer Dörfer am Beispiel Tuntenhausen, in: Tuntenhausen. Vom Herrenhof zum Wallfahrtsdorf. Geschichtliche Grundlagen seiner Dorfentwicklung, hg. v. Ferdinand Kramer in Verbindung mit dem Institut für Bayerische Geschichte und der Flurbereinigungsdirektion München, Weißenhorn 1991, 13-24.
  • Mit Elmar Friedrich: Landesgeschichtliche Datenbank zum Historischen Atlas von Bayern (ASK SAM 4.2.), in: EDV-Tage Theuern 1990, hg. v. Bergbau- und Industriemuseum Ostbayern, dem Haus der Bayerischen Geschichte, der Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen, 1991, 47.

In Vorbereitung

  • (Hrsg.): Die Gesandtschaftsberichte der Gesandten des Wiener Hofes aus München: Gesandtschaft Lehrbach (1778/79).
  • Mit Hermann Rumschöttel (Hrsg.): Die Bayerischen Ministerpräsidenten nach 1945.
  • Mit Hermann Rumschöttel (Hrsg.): Umweltgeschichte und Landesgeschichte in Bayern.

Herausgeberschaft

  • Mit Claudia Friemberger, Daniel Rittenauer und Claudia Schemmer (Hrsg.), Internationalisierung vor Ort nach 1945. Menschen und Schauplätze in Bayern, St. Ottilien 2014.
  • Mit Richard Bauer(Hrsg.), Miscellanea Bavarica Monacensia. Dissertationen zur Bayerischen Landes- und Münchner Stadtgeschichte, München 1967ff.
  • Mit Walter Ziegler (Hrsg.): Forschungen zur Landes- und Regionalgeschichte, St. Ottilien 1997ff, URL: http://www.bg.geschichte.uni-muenchen.de/forschung/publikationen/forschungen_landes_regional/index.html.

Bisher erschienen:

  • Bd. 1: Deutinger, Stephan: Bayerns Weg zur Eisenbahn. Joseph von Baader und die Frühzeit der Eisenbahn in Bayern 1800-1835, St. Ottilien 1997.
  • Bd. 2: Masel, Katharina: Kalender und Volksaufklärung in Bayern: Zur Entwicklung des Kalenderwesens 1750-1830, St. Ottilien 1997.
  • Bd. 3: Kink, Barbara: Die Täufer im Landgericht Landsberg 1527/28, St. Ottilien 1997.
  • Bd. 4: Vollhardt, Ulla-Britta: "Das Bayerland" und der Nationalsozialismus: zum Wirken einer Heimatzeitschrift in Demokratie und Diktatur, St. Ottilien 1998.
  • Bd. 5: Friemberger, Claudia: Sebastian Schlittenbauer und die Anfänge der Bayerischen Volkspartei, Wolnzach/St. Ottilien 1998.
  • Bd. 6: Höger, Andreas: Dietramszell nach der Säkularisation: im Spannungsfeld von Schloßherr, Kloster und Gemeinde (bis 1850), St. Ottilien 1998.
  • Bd. 7: Porzelt, Carolin: Die Pest in Nürnberg. Leben und Herrschen in Pestzeiten (1562-1763), St. Ottilien 2000.
  • Bd. 8: Forstner, Thomas: Die Beamten des bayerischen Innenministeriums im Dritten Reich: loyale Gefolgsleute oder kritische Staatsdiener?, St. Ottilien 2002
  • Bd. 9: Scherbaum, Bettina: Bayern und der Papst: Politik und Kirche im Spiegel der Nuntiaturberichte 1550 bis 1600, St. Ottilien 2002
  • Bd. 10: Kratzer, Isabella: Der Bayerische Ministerpräsident: Bedeutungswandel des Amtes im Spiegel der Geschäftsordnungen der Staatsregierung, St. Ottilien 2003
  • Bd. 11: Fackler, Claus, Stiftsadel und geistliche Territorien 1670-1803. Untersuchungen zur Amtstätigkeit und Entwicklung des Stiftsadels, besonders in den Territorien Salzburg, Bamberg und Ellwangen, St. Ottilien 2006
  • Bd. 12: Wegmaier, Alexander, Außenpolitik im Föderalismus. Die bayerisch-österreichische Salinenkonvention von 1957, St. Ottilien 2011.
  • Bd. 13: Bisping, Sandra, Öffnung zur Welt. Einheimische und Fremde im Landkreis Mühldorf am Inn 1945–1952, St. Ottilien 2012.
  • Bd. 14: Ulrich, Laura, Wege nach Europa. Heinrich Aigner und die Anfänge des Europäischen Rechnungshofes, St. Ottilien 2015.

Servicebereich