Bayerische Geschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Betreute Dissertationen

Laufende Dissertationen

Abgeschlossene Dissertationen

  • Bäuml, Maria Magdalena, Kulturpolitik in krisenhaften Zeiten: Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus zwischen 1926 und 1933 (abgeschlossen 2014).
  • Hellerer, Friedrike, Die NSDAP im Landkreis Starnberg (abgeschlossen 2014).
  • Himpsl, Rudolf, Europäische Integration und internationalisierte Märkte
    - Die Außenwirtschaftspolitik des Freistaats Bayern 1957-1982 (abgeschlossen 2017).
  • Jehle, Thomas, Die auswärtige Kulturpolitik des Freistaats Bayern von 1945 bis 1978 (abgeschlossen 2016).
  • Kurzhals, Anna, Selbstdarstellung und Repräsentation der Stadt München 1945–1978 (abgeschlossen 2014).
  • Reiser, Jörg , Biographie über den Verleger und Herausgeber August Schwingenstein (abgeschlossen 2016).
  • Rinser, Julia, Zwischen Partizipationsverlust und Modernisierungsstreben. Die Auswirkungen der kommunalen Neuordnung auf ländliche Gemeinden in Bayern. 1978‒2008 (abgeschlossen 2017).
  • Rittenauer, Daniel, Der Ministerpräsident in Bayern 1933–1945 (abgeschlossen 2014).
  • Scherrer (geb. Thun), Alexandra, Konsulate in Bayern unter besonderer Berücksichtigung der französischen Vertretungen. Organisation, Netzwerke, Berichterstattung (1945‒1983) (abgeschlossen 2014).
  • Schulz, Georg, Die Stimme Bayerns. Identitätsstiftung durch den Bayerischen Rundfunk zwischen Tradition und Moderne (abgeschlossen 2014).
  • Traut, Julian, Ein Leben für die Kultur – Reinhard Raffalt (1923–1976) zwischen Deutschland, Bayern und Italien (abgeschlossen 2015).
  • Wegmaier, Alexander, Die Idee Europa und die Anfänge der bayerischen Europapolitik 1945 bis 1979 (abgeschlossen 2017).
  • Zech-Kleber, Bernhard Graf von, Von der Sommerfrische zum Tourismus. Tourismus in Südbayern im Spannungsfeld krisenhafter Zeiten 1890-1967 (abgeschlossen 2016).

Gedruckte Dissertationen