Bayerische Geschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Publikationen

Monographien

Das Inntal. Siedlungs‐ und Raumentwicklung eines Alpentales von der römischen Okkupation bis in die Zeit Karls des Großen (Studien zur Frühgeschichte des historischen Tiroler Raums 1 = Schlern‐Schriften 324), Innsbruck 2005.

Sammelbände

gemeinsam mit Fehr, Hubert (Hg.), Die Anfänge Bayerns. Von Raetien und Noricum zur frühmittelalterlichen Baiovaria (Bayerische Landesgeschichte und europäische Regionalgeschichte 1), St. Ottilien 22014 [2012].

Aufsätze

  • Ortsnameninterpretation und Siedlungsgeschichte. Ein methodischer Versuch am Beispiel des südöstlichen Chiemgaus, in: ZBLG 53 (1990), 551–658. (Teildruck der Dissertation)
  • „Ob spem interne salutis“. Überlegungen zu einer Salzburger Fälschung des 11. Jahrhunderts, in: Greipl, Egon J. / Schmid, Alois / Ziegler, Walter (Hg.), Aus Bayerns Geschichte. Festschrift für Andreas Kraus, St. Ottilien 1992, 89–115.
  • Die römische Okkupation Nordtirols und ihre Folgen. Ein Diskussionsbeitrag aus historisch–landeskundlicher Sicht, in: Tiroler Heimat 61 (1997), 15–33.
  • gemeinsam mit Bitschnau, Martin, Gebrichesriut – Reith bei Kitzbühel. Besitz‐ und siedlungsgeschichtliche Untersuchung eines nicht erkannten Berchtesgadener Frühbesitzes, in: Mitteilungen d. Gesellschaft f. Salzburger Landeskunde 137 (1997), 113-129.
  • Zur Kontinuität der Raumorganisation in Nordtirol von der Spätantike bis ins hohe Mittelalter, in: Loose, Rainer / Lorenz, Sönke (Hg.), König, Kirche, Adel. Herrschaftsstrukturen im mittleren Alpenraum und seinen Nachbarräumen (6.-13. Jh.). Wissenschaftliche Tagung in Schloss Goldrain/Vinschgau 1998, Lana 1999.
  • Reisen in politisch unsteten Zeiten: Die Wege des Venantius Fortunatus durch die Alpen, in: Über die Alpen. Menschen – Wege – Waren. Begleitband zur Ausstellung der ARGEAlp, hg. v. Archäologischen Landesmuseum Konstanz, Stuttgart 2002, 265-271.
  • Oberhofen - *Niederhofen: Historisch‐siedlungsgenetische Überlegungen am Beispiel eines Oberinntaler Dorfes, in: Zanesco, Alexander (Hg.), Hörtenberg. Archäologie und Geschichte im Raum Telfs, Bd. 2 (Nearchos, Sonderheft 7), Innsbruck 2002, 22-33.
  • Thaur – von der Römerzeit bis ins Hohe Mittelalter, in: Bertsch, Josef (Hg.), Dorfbuch Thaur, Thaur 2002, 54-71.
  • Die frühen Kirchenbauten im Rahmen der Siedlungsgeschichte Nordtirols, in: Sennhauser, Hans Rudolf (Hg.), Frühe Kirchen im östlichen Alpengebiet, Bd. 2 (BAdW phil‐hist‐Kl. Abh. N.F. 123), München 2003, 817-830.
  • Der Ritten im frühen Mittelalter, in: Tiroler Heimat 67 (2003), 29-48.
  • Baiern im Inn‐, Eisack‐ und Pustertal? Frühmittelalterliche Machtpolitik und die Frage der Siedlungsentwicklung im Tiroler Alpenraum, in: Südtiroler Kulturinstitut (Hg.), Landi, Walter (Red.), Romanen und Germanen im Herzen der Alpen zwischen 5. und 8. Jahrhundert, Bozen 2005, 45–67.
  • „Quadrafluren“ in Tirol – Relikte aus römischer Zeit?, in: Grabherr, Gerald u. a. (Hg.), Vis imaginum, Festschrift für Elisabeth Walde, Innsbruck 2005, 128-136.
  • Die Herren von Nußdorf – Amt und Funktion als Mittel edelfreier Herrschaftsbildung und Standessicherung im 12. Jahrhundert, in: Störmer, Wilhelm / Kramer, Ferdinand (Hg.), Hochmittelalterliche Adelsfamilien in Altbayern, Franken und Schwaben (Studien z. bayerischen Verfassungs‐ und Sozialgeschichte 20), München 2005, 669-703.
  • Wie weit reichte das „Engadin“? Überlegungen zur spätantik‐frühmittelalterlichen Raum‐Ordnung am oberen Inn, in: Loose, Rainer (Hg.), Von der Via Claudia zum oberen Weg (Schlern-Schriften 334), Innsbruck 2006, 87-104.
  • „Tirol“ und das Frankenreich vom 6. bis ins frühe 9. Jahrhundert, in: Bericht über den 24. Österreichischen Historikertag in Innsbruck (Veröffentlichungen des Verbandes Österreichischer Historiker und Geschichtsvereine 33), Innsbruck 2006, 172-181.
  • Die Zeit des heiligen Florinus. Der Vinschgau im politischen Kontext des 7. Jahrhunderts, in: Der Schlern 81/H. 10 (2007), 6-19.
  • Der Raum Feldkirch‐Rankweil in spätrömischer Zeit. Beobachtungen aus namenkundlicher Sicht, in: Pöll, Johannes (Hg.), Archäologische Forschungen bei der Römervilla in Rankweil‐Brederis. Grabung 2004, Grabungsbericht 3: Naturwissenschaftliche Analysen – Flurgeschichte, Rankweil 2007, 115-119.
  • Der alte Markt zu Brixen – ein Perspektivenwechsel, in: Der Schlern 82/H.2 (2008) 7-19.
  • Herrscherstationen an der Brennerstraße in karolingischer Zeit, in: Sennhauser, Hans Rudolf (Hg.), Pfalz – Kloster – Klosterpfalz. St. Johann in Müstair. Historische und archäologische Fragen (Acta Müstair, Kloster St. Johann Band 2), Zürich 2010, 197-211.
  • Toponymie als Spiegel von Politik und Raumorganisation. Zur Namenlandschaft des Tiroler Raums in römischer und frühmittelalterlicher Zeit, in: Haubrichs, Wolfgang / Tiefenbach, Heinrich (Hg.), Interferenz‐Onomastik. Namen in Grenz‐ und Begegnungsräumen in Geschichte und Gegenwart (Veröffentlichungen der Kommission für Saarländische Landesgeschichte und Volksforschung 43), Saarbrücken 2011, 479-505.
  • Die spätantiken Wurzeln der bairischen Noricum‐Tradition. Überlegungen zur Genese des Herzogtums, in: gemeinsam mit Fehr, Hubert (Hg.), Die Anfänge Bayerns. Von Raetien und Noricum zur frühmittelalterlichen Baiovaria, St. Ottilien 2012, 463-550.
  • Per Alpes Curiam – der rätische Straßenraum in der frühen Karolingerzeit. Annäherung an die Gründungsumstände des Klosters Müstair, in: Sennhauser, Hans Rudolf (Hg.), Wandel und Konstanz zwischen Bodensee und Lombardei zur Zeit Karls des Großen. Kloster St. Johann in Müstair und Churrätien (Acta Müstair, Kloster St. Johann 3), Zürich 2013, 143-175.
  • Latzfons – von der Antike bis ins späte Mittelalter, in: Ch. Gasser u.a. (Red.), Latzfons, Latzfons 2014, 176-203.
  • Verkehrsorganisation und Infrastruktur an alpinen Passstraßen im frühen Mittelalter, in: Ch. Later, M. Helmbrecht, U. Jecklin-Tischhauser (Hg.), Infrastruktur und Distribution zwischen Antike und Mittelalter (Studien zu Spätantike und Frühmittelalter 8) Hamburg 2015, 7-35.

  • Mittelalterliche Grenzsituationen im Tiroler Alpenraum und ihr Niederschlag in der Toponymie, in: W. Janka, R. Harnisch (Hg.), Namen in Grenzräumen, 7. Kolloquium des Arbeitskreises für bayerisch-österreichische Namenforschung, Passau 27./28. Sept. 2012 (Regensburger Studien zur Namenforschung 9) Regensburg 2014, 211-234.

im Druck/zum Druck angenommen

  • Funktion erhalten – Struktur verändert? Zur nachantiken Entwicklung verkehrsrelevanter Siedlungen im Alpen‐ und Voralpenraum, Beitrag zum Internationalen ÖGUF‐Symposium „ZEITENwandel. Siedlungs‐ und Sozialstrukturen zwischen Spätantike und Hochmittelalter“, 2009, erscheint in: Archäologie Österreichs Spezial.
  • Bayern in der späten Merowingerzeit (Beitrag zur Tagung „Warlords oder Amtsträger? Herausragende Bestattungen in der späten Merowingerzeit“, Germanisches Nationalmuseum Nürnberg 21.–23. 10. 2013).

Rezensionen

  • Ernst, Peter, Die althochdeutschen Siedlungsnamentypen in Niederösterreich und Wien (Dissertation der Universität Wien 199), Wien 1989, in: ZBLG 54 (1991), 909f.
  • Frhr. v. Reitzenstein, Wolf‐Armin, Lexikon bayerischer Ortsnamen, München 21991, in: Blätter für oberdeutsche Namenforschung 30/31 (1993/94), 83f.
  • Hausner, Isolde / Schuster, Elisabeth (Bearb.), Altdeutsches Namenbuch. Die Überlieferung der Ortsnamen in Österreich und Südtirol von den Anfängen bis 1200 (Lieferung 1–5, Beiheft 1, 1989–1993), in: ZBLG 59 (1996), 194-197.
  • Kaltenegger, Marina, Die Frühgeschichte des Klosters Mondsee. Historische Auswertung zu den ältesten Baubefunden (Dissertation der Universität Graz 101), Graz 1995, in: ZBLG 60 (1997), 1316f.
  • Störmer, Wilhelm, Die Baiuvaren. Von der Völkerwanderung bis Tassilo III., München 2002, in: Schönere Heimat. Bayerischer Landesverein für Heimatpflege 91 (2002).
  • Frhr. v. Reitzenstein, Wolf‐Armin, Lexikon bayerischer Ortsnamen. Herkunft und Bedeutung. Oberbayern, Niederbayern, Oberpfalz, München 32006, in: Blätter f. oberdeutsche Namenforschung 44 (2007), 172-175.
  • Bauer, Hans, Die römischen Fernstraßen zwischen Iller und Salzach nach dem Itinerarium Antonini und der Tabula Peutingeriana. Neue Forschungsergebnisse zu den Routenführungen (Geschichtswissenschaften 18), München 2007, in: ZBLG online 2009.
  • Karfunkelstein und Seide. Neue Schätze aus Bayerns Frühzeit (Ausstellungskataloge der Archäologischen Staatssammlung München 37), Regensburg 2010, in: ZBLG online 2010.
  • Winckler, Katharina, Die Alpen im Frühmittelalter. Die Geschichte eines Raumes in den Jahren 500-800, Wien 2012, in: ZBLG online 2012.
  • Ringel, Ingrid Heike, Der Septimer. Wahrnehmung und Darstellung eines Alpenpasses im Mittelalter (Quellen und Forschungen zur Bündner Geschichte 24), Chur 2001, in: MIÖG121 (2013).
  • Mordek, Hubert† / Zechiel‐Eckes, Klaus† / Glatthaar, Michael (Hg.), Die Admonitio generalis Karls des Großen. Monumenta Germaniae Historica. Fontes iuris germanici antiqui in usum scholarum separatim editi XVI, Hannover 2012, für: Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken.

In Vorbereitung

  • Monographie zur Frühgeschichte der Brennerroute (Studien zur Frühgeschichte des historischen Tiroler Raums 2).
  • Art. „Bajuwaren“ für Lexikon der Germanischen Altertumskunde online.

Servicebereich