Bayerische Geschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Dr. Irmtraut Heitmeier

Mitglied des Instituts für Bayerische Geschichte, Lehrbeauftragte

Kontakt


Sprechstunde:
Im Semester: nach der Lehrveranstaltung

Forschungs‐ und Arbeitsgebiete

  • Frühgeschichte des Alpenraums
  • Geschichte Bayerns im frühen Mittelalter
  • Historische Landeskunde und Siedlungsgeschichte unter besonderer Berücksichtigung der Toponymie

Akademischer Werdegang

2009/10 zusammen mit Hubert Fehr (Freiburg): Organisation des Interdisziplinären Kolloquiums „Von Raetien und Noricum zur frühmittelalterlichen Baiuvaria“, Benediktbeuern 14.–16. März 2010 (Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege und Institut für Bayerische Geschichte)
2003–2009 Forschungsprojekt des Südtiroler Landesarchivs zur Frühgeschichte der Brennerroute
ab 1999 Lehrauftrag am Institut für Bayerische Geschichte für Historische Landeskunde und Siedlungsgeschichte
1993–1999 Forschungsprojekt des FWF Wien zur Frühgeschichte des Nordtiroler Inntals am Institut für Klassische Archäologie der Universität Innsbruck
1991–1993 Referendariat mit 2. Staatsexamen
1988/9 Promotion im Fach Bayerische Geschichte bei Prof. Dr. Andreas Kraus (Siedlungsgeschichte und Historisches Ortsnamenbuch des südöstlichen Chiemgaus)
1984 1. Staatsexamen
Studium der Germanistik und Geschichte in München und Regensburg für Lehramt an Gymnasien

Servicebereich