Bayerische Geschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich
Dr. Daniel Rittenauer M.A.

Dr. Daniel Rittenauer, M.A.

Ehemaliger wissenschaftlicher Mitarbeiter

Forschungs- und Arbeitsgebiete

  • Landessymbolik
  • Der bayerische Staat in der Zeit des Nationalsozialismus
  • Barockliteratur

Akademischer Werdegang

2013 Promotion bei Prof. Dr. Ferdinand Kramer mit einer Arbeit zu „Der Ministerpräsident in Bayern 1933–45“
2010 Ablegung der Magisterprüfung mit der schriftlichen Hausarbeit „Der Premierminister im Absolutismus. Studien zum Mundus Christiano–Bavaro–Politicus (1709–1711)“
2007 Wechsel in den Magisterstudiengang Bayerische Geschichte/Mittelalterliche Geschichte/Katholische Theologie
2005/6 Studium der Fächer Geschichte und Deutsch im Lehramtsstudiengang Gymnasium an der LMU

Weitere Aufgaben und Ämter

seit 2014 Redakteur beim Historischen Lexikon Bayerns
seit 2014 Bearbeitung der Edition der Protokolle des Bayerischen Ministerrats 1933 - 1938
2011/12 Archivangestellter im Staatsarchiv München
seit 2008 Mitarbeit an der Edition des „Mundus Christiano–Bavaro–Politicus“