Bayerische Geschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Zivilgesellschaft und Entwicklungshilfe ‒ transnationale Netzwerke in Bayern (1950er Jahre bis zur Jahrtausendwende)

Vor allem seit den 1960er Jahren, verstärkt seit den 1980ern entwickelten sich in Bayern vielfältige zivilgesellschaftliche Bemühungen zur Unterstützung der Menschen in sogenannten Entwicklungsländern. Mit dem Begriff „transnationale Netzwerke“ werden in diesem Projekt solche Formen bürgerschaftlichen Engagements erfasst, die über die deutschen und europäischen Grenzen hinausgehend die Verbesserung der Lebensverhältnisse von Menschen vor allem in Lateinamerika, Asien und Afrika zum Ziel hatten. Dabei werden Privatinitiativen genauso berücksichtigt wie die von Vereinen, Stiftungen, Pfarreien, Gemeinde‐ und Städtepartnerschaften, etc. Das Projekt soll einschlägige Initiativen von den 1950ern bis in die Anfänge des 21. Jahrhunderts erfassen und die Grundlagen für weitergehende Forschungen liefern. Dabei sollen vor allem die Motive der Akteure, die Entfaltung der Zivilgesellschaft in Bayern und soweit möglich auch die Wirkung der geleisteten Hilfe erforscht werden.

Projektdaten

Format

Datenbank

Leitung

Prof. Dr. Ferdinand Kramer

Mitarbeiter

Larissa Wagner, M.A.

Weiterführende Literatur

  • Büschel, Hubertus, Geschichte der Entwicklungspolitik, Version 1.0, in: Docupedia-Zeitgeschichte, 11. 2. 2010. [zuletzt geprüft am: 21. 8. 2014]
  • Dietrich, Wolfgang, Zivilgesellschaft und Menschenwürde als Schlüsselbegriffe der Entwicklungspolitik, in: Fischer, Karin u. a. (Hg.), Entwicklung und Unterentwicklung. Eine Einführung in Probleme, Theorien und Strategien (Gesellschaft − Entwicklung − Politik 3), Wien 42010, 255–274.
  • Olijniczak, Claudia, Die Dritte‐Welt‐Bewegung in Deutschland. Konzeptionelle und organisatorische Strukturmerkmale einer neuen sozialen Bewegung, Univ. Diss. 1998, Wiesbaden 1999.
  • Paulmann, Johannes, Grenzüberschreitungen und Grenzräume. Überlegungen zur Geschichte transnationaler Beziehungen von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis in die Zeitgeschichte. Gerhard A. Ritter zum 75. Geburtstag, in: Conze, Eckart / Lappenküper, Ulrich / Müller, Guido (Hg.), Geschichte der internationalen Beziehungen. Erneuerung und Erweiterung einer historischen Disziplin, Köln 2004, 169–196.