Bayerische Geschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Bestand und Systematik

Bestand

Die Bibliothek für Bayerische und allgemeine Landesgeschichte ist die gemeinsame Biblio­thek der Lehr­stühle für Bayerische Geschichte des Mittel­alters und der Neuzeit (ca. 26.000 Bände). Sie bietet Quellen und Literatur zur Geschichte der histo­rischen Terri­torien Bayerns, für die Geschichte der deutschen Länder und für die allgemeine Landes­geschichte. Der Bestand umfaßt die Zeit vom Frühmittelalter bis in die jüngste Gegenwart auf dem Gebiet von Mitteleuropa. Thematische Schwerpunkte bilden Früh­mittel­alter, Spät­mittel­alter und Reformation, Herrschafts‐ und Stadt­geschichte, seit kurzem auch National­sozialismus und Nach­kriegs­geschichte.

Bestandsübersicht im OPAC

Systematik

Aufgrund der fachspezifischen Anforderungen folgt die Bibliothek nicht der Regensburger Verbundklassifikation, sondern ist nach einer eigenen Systematik geordnet.

Zur leichteren Orientierung bieten wir eine Aufstellung der Bibliothekssystematik zum Download an.